PREMIERE REGIELABOR

PREMIERE REGIELABOR

PAUL
erzähle es mir noch einmal…

von Malina Hoffmann und Sefa Küskü

PAUL
„Dein Bruder wurde von einem Zug überfahren und war sofort tot. Es ging alles sehr schnell.“
Jonas ist 16 Jahre alt und macht sich auf die Suche nach seinem Bruder Paul, den er nie kennengelernt hat und von dem er fast nichts weiß. Als Paul starb war er so alt wie Jonas jetzt ist.
„502 Tage liegen zwischen deinem letzten und meinem ersten Tag“
Stellt Jonas fest und findet nach und nach Briefe, Tagebücher und Kisten mit Erinnerungsstücken.

Ein Stück über Träumer und Träume, über Jonas und Paul, über die Ewigkeit und das Erwachsenwerden.

Mit „PAUL“ geben Malina Hoffmann und Sefa Küskü ihr Debüt als junges Regieduo.
Die Stückentwicklung entstand nach der Vorlage des Romans „Paul. Mein großer Bruder“ von Håkan Lindquist.

 

Mit dem Regielabor ermöglicht das theaterkohlenpott jungen Nachwuchstalenten eigene künstlerische Arbeiten unter professionellen Bedingungen zu realisieren.
Gefördert von der Erziehungs-und Bildungsstiftung der Sparkasse Herne.

Regie und Ausstattung: Malina Hoffmann, Sefa Küskü
Text: Anna-Lotta Iserloh, Malina Hoffmann und Ensemble
Sounddesign: Paul Boos
Produktionsassistenz: Anna-Lotta Iserloh
Kostüme und Maske: Zoe Alice Drückler
Mit: John Sander, Rabea Porsch, Lilli Gehrke, Veronika Wesolowski
Premiere am 28.10.2017 um 20 Uhr. ACHTUNG: nur ein weiterer Termin am 29.10.2017.
Tickets kosten 8€, ermäßigt 4€
Reserviert euch Plätze unter: info@theaterkohlenpott.de
oder unter: 0177-280 35 05

Wir freuen uns auf euch!